Schiefer Arbeitsplatten

Schiefer Arbeitsplatten 

Der Sehr edle Werkstoff Schiefer kann an vielen Stellen im Design eines Hauses bzw. Ihrer Küche eingesetzt werden. Weil Schiefer Arbeitsplatte

Schiefer Arbeitsplatte

Als Naturstein ist Schiefer seit langem als Dachziegel nun aber auch als  Arbeitsplatte bekannt. Natürlich auch als Bodenbelag wird Schiefer seit vielen Jahrzehnten erfolgreich verbaut. In der Küche dagegen ist die Schiefer Arbeitsplatte eher ein weniger verwendeter Baustoff. Schiefer Arbeitsplatte ist ein sehr edler Werkstoff um Ihrer Küche das Besondere zu geben.

Vor – und Nachteile einer Schiefer Arbeitsplatte

Die Vor – und Nachteile zu Schiefer Arbeitsplatten bzw. Naturstein Arbeitsplatte haben wir in unserem Lexikon gesondert ausformuliert.

Entstehung des Schiefers

Aber woher kommt der Schiefer überhaupt, wie entsteht der vorgenannte Naturstein ?. Schiefer ist über ca. 350 Millionen Jahre entstanden und besteht aus sogenanntem Tonschlamm.

Der Stein Schiefer ensteht durch den bekannten Druck, dem die Erdkruste in seiner Historie ausgesetzt war und noch ist. Schiefer wurde durch den Druck und Hitze, der auf Tonschlamm einwirkt zu dem Gestein, welches durch die wunderschönen Oberflächenverformungen bekannt ist.

Schiefer Arbeitsplatte als Küchendesignelement

Die Farbe Schwarz ist nicht die Vorgabe durch die Natur. Schiefer zu Arbeitsplatten verarbeitet kann durchaus in den verschiedensten Farben vorkommen. Es kommen gelbliche, rötliche und vor allen Dingen blau schimmernde Schiefer Platten vor.

Die schlichte Eleganz der Naturstein Schiefers passt zu allen Küchen Lackfronten in Weiß oder auch vielen anderen Farben. Dabei stellen die Schiefer Arbeitsplatten den optimalen Kontrast zu den hellen Lacken der Küchenmöbel oder modernen hellen Holztönen dar.

Verlegemöglichkeiten 

Durch die Festigkeit kann Schiefer auch als sehr dünne Arbeitsplatte aufgebaut bzw. verlegt werden und steht somit den Arbeitsplatten aus Granit oder Marmor bzw. Sandstein nicht nach. Nicht ohne Grund verwenden die Hersteller von Billardtischen gerne Schiefer als Tischoberfläche. Natürlich nicht wie in der Küche in der Naturform. Sondern mit Filz überzogen.

Zu beachten:

In Ihrer Küche müssten wir aufpassen Schiefer als Arbeitsplatte zu verwenden. Es bestehen einige Nachteile in der Verwendung des vorgenannten Werkstoffes. Die genaue Erklärung zu den Nachteilen lesen Sie bitte in unserem Lexikon nach.

Kauf von Arbeitsplatten

Gerne beraten wir Sie bei der Wahl Ihrer Küchenarbeitsplatte als Naturstein oder Holzoberfläche.