Häcker Küchen

Küchen Häcker

Geschichte der Häcker Küchen

1898 gründete Hermann Häcker seine Schreinerei für Küchenmöbel. Durch die Übernahme der Familie Finkemeier produziert das Familien Unternehmen seit 1965 Einbauküchen in Rödlingshausen. Dabei erwirtschaften 1500 Mitarbeiter mit den Häcker Küchen, einen jährlichen Umsatz von 553 Millionen Euro, wobei der Export Anteil 40% beträgt. Der Erfolg des Unternehmens dauert immer noch an. Indes wurde es von Focus Money 2016 zum „Kundenliebling“ mit einer Goldplatzierung ausgezeichnet.

Was zeichnet Häcker Küchen aus ?

Die Häcker Küche ist eine gehobene mittelklasse Design Küche, die attraktive Lösungen und Ideen für Sie bereitstellt. Das Unternehmen wird in jeder Hinsicht seinem exzellenten Ruf gerecht. Dabei prüfen zahlreiche Organisationen wie z.B. der TÜV die Qualität der Häcker Küche und sind begeistert. Des Weiteren legen die Württemberger auch großen Wert auf Nachhaltigkeit. Recycling, Schadstoffreduktion und Materialien aus nachhaltigen Anbau sind nur wenige Stichworte bezüglich dieses Themas, auf welches das Unternehmen großen Wert legt. Zahlreiche Design Küchen werden von modernen und Landhausküchen komplementiert.

Häcker Küchen kaufen

Kaufen Sie Häcker Küchen in der Küchenbörse und erleben Sie Service auf einem neuen Niveau. Neben einer kostenlosen Planung, auf die Sie auch Online zugreifen können, sind wir dafür bekannt eine schnelle und zuverlässige Montage zu haben. Des Weiteren sind wir immer preiswerter als ihr vergleichbares Angebot, was vor allem an unseren Ausstellungs-, Sonderposten- und Musterküchen liegt. 

Vertrauen auch Sie auf die Küchenbörse und erleben Sie 40 Jahre Erfahrung in der Küchenbranche hautnah.

Finden Sie deshalb noch heute ihre passende Häcker Küche.

Neben zahlreichen Häcker Küchen, stellt die Küchenbörse auch die nötigen Küchenfronten. Dabei können die Fronten in verschiedenen Materialien und Preisgruppen Angeboten werden.

Wir freuen uns auf Sie.