Sachsenküchen Logo

Sachsen Küchen

Geschichte der Sachsen Küchen

Das Unternehmen der Sachsen Küchen ist unter den deutschen Küchenherstellern schon lange eine feste Größe. Schon 1908 spezialisierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Küchenmöbeln und wuchs bis 1940 zu einer soliden und umsatzstarken Marke. Nach dem Krieg wurde das Unternehmen als Volkseigentum deklariert und geriet deshalb in Vergessenheit. Mit der Wende stieg der Betrieb aus Schatten empor und entwickelt sich schnell zu einem konkurrenzfähigen Küchenhersteller. Heute ist die Marke nicht nur in der Republik bekannt. Sondern auch in der ganzen Welt.

Was zeichnet die Sachsen Küchen aus ?

Sachsen Küchen sind im oberen Mittelpreissegment anzusiedeln. Dabei zeichnen sich die Küchen der Sachsen vor allem durch Ihre minutiöse Planung aus, die keinen Raum für Fehler lässt. Der Qualitäts-Marke „made in Germany“ werden die Sachsen Küchen auch gerecht. Penibel achtet das Unternehmen darauf, ob Ihre Materialien auch alle Schadstofffrei sind. Des Weiteren sind viele der Werkstoffe langlebig, pflegeleicht und stabil. Nicht zuletzt das Design beeindruckt auch Fachmänner und Fachfrauen, weshalb das Unternehmen 2018 mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde. Die Wahl einer Sachsen Küche ist immer die richtige Wahl !

Küchenbörse – Planung und Kauf

Planen Sie kostenlos mit der Küchenbörse Ihre Sachsen Küchen. Erhalten Sie dabei Vorteile wie, eine 5 jährige Garantie und ein immer preiswerteres Angebot. Die Küchenbörse setzt neben seiner kompetenten Mitarbeiter, auch auf neue Planungsmethoden, die kein Raum für Fehler bieten. Gegebenenfalls können Sie auf diese Inhalte Online zurückgreifen. Vertrauen auch Sie der Nummer 1 in Sachen Kundenzufriedenheit und erleben Sie 40 Jahre Küchenerfahrung hautnah. Finden aus diesen Gründen noch heute Ihre Küche bei der Küchenbörse, bevor sie weg ist.

Wir freuen uns auf sie.