Aran Küchenfront Lab13

Aran Küchenfront Lab13

ARAN Küchenfront Lab13

Die ARAN Küchenfront Lab13 ist ein Küchenlabor, dessen Höheneinstellungen auf einem Vielfachen von 13 cm basieren. Das bedeutet für Sie, dass Sie die Höhe der Arbeitsplatte selbst festlegen können, sodass sie individuell auf Ihre Größe zugeschnitten ist. Zudem bietet die ARAN Küchenfront Lab13 einen einzigartigen, umfassenden Stauraum. Laut den Designern des Hauses ARAN wurde dieser zu herkömmlichen Küchen erweitert: 15% mehr Stauraum bei Hängeschränken und sogar 30% bei der Basis. Doch nicht nur in dieser Hinsicht schafft die Lab13 eine einmalige Benutzerfreundlichkeit, sondern auch in vielerlei andere Merkmalen ist die Lab13 intelligent und innovativ ausgeklügelt. So ist die Lab13 nicht nur grifflos, sondern besitzt auch an allen Kanten - sowohl bei den Fronten als auch bei den Einlegeböden - Aluminiumschutzprofile. Dies verspricht Ihrer Küche eine enorme Langlebigkeit und bestätigt die beispiellose Zweckmäßigkeit.

Weiterhin können Sie Ihre Küchenfront je nach gewähltem Finish in 4 verschiedenen Türvarianten erhalten, entweder flach, 37 Grad abgeschrägt, 90 Grad abgeschrägt oder als verlängerte Griffmulde. Von Außen betrachtet ist die ARAN Küchenfront Lab13 also grifflos. Stattdessen besitzt sie, wie bereits erwähnt, von außen nicht sichtbare Griffmulden. Diese Griffmulden können verschiedene Formen annehmen und können mit eloxiertem Aluminium beschichtet sein. Dadurch ergibt sich eine maximale persönliche Ausgestaltung. Ausnahme des grifflosen Designs ist die Version "Plana", diese kann nämlich optional Griffe enthalten. Die Dicke der Fronten beträgt 18mm oder 22mm, wodurch ein schlichtes und zurückhaltendes Auftreten vermittelt wird.

Weiterhin besticht die Lab13 durch eine schier unglaubliche Auswahl an verschiedenen Fronten und Finishs. Das Hause ARAN beschreibt die Lab13 daher auch mit den Worten: " Der inspirierende Gedanke des Programms ist der Wunsch, ein umfassendes Angebot an Finishs und zeitgemäßen, stets aktuellen und vielseitigen Front-Typen zu bieten."

Mehr Informationen über Aran finden Sie hier: Aran Design Küchen Hersteller Infos .

Oder gestalten Sie Ihre eigenen Aran Küchenfronten im Aran Cover Frontendesigner

LPL Schichtstoff Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

So können Sie als erste Möglichkeit Ihre Fronten als 22mm dicke LPL Schichtstoff-Fronten gestalten. Dies ist ein Holzfaserpaneel aus LPL Schichtstoff, der mit einem harzgetränktem Niederdruck Melanin versiegelt ist. Bei diesen Fronten haben Sie zudem die Möglichkeit aus vier verschiedenen Griffmulden-Varianten zu Wählen: Also entweder "Plana" - flach, "Plana 37°" - 37 grad abgeschrägt und beschichtet, "Plana 90°" - 90 Grad abgeschrägt und beschichtet oder "Kiss" - eine aufgesetzte, mit Aluminium beschichtete Griffkante. Die Griffmulden können dabei, je nach Beschichtung, in verschiedenen Farbtönen gehalten sein: In Aluminium weiss, in Aluminium dunkelbraun, London Grau, oder Titan.

Bei den Farben der Fronten selbst haben Sie nun eine noch größere Auswahl. Hier können Sie aus verschiedenen Holztönen wählen: "Bianco Luna" / mondweiss, "Rovere Cipria" / Eiche Cipria, "Rovere Nuova Zelanda" / Eiche Neuseeland, "Rovere cenere" / Eiche Asche, "Noce scuro" / Nussbaum dunkel, "Noce" / Nussbaum, "Beton" / Beton, " Vesuvio" / Vesuvio

PET Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Fronten nach Ihrem Geschmack zu gestalten, sind die PET-Fronten. Hier sind die Küchenfronten außen mit einem PET-Kunststoff beschichtet, den sie in einer glänzenden oder in einer matten Version auftragen lassen können. Dabei bestechen diese Fronten durch wunderschöne, moderne Farben: "Bianco segnale" / Signalweiss, "Tele Grigio" / Telegrau, "Grigio seta" / Seidengrau oder "Grigio beton" / Betongrau. Gerade in der matten Version schimmern diese Farben in einem zeitlosen und trendigem Design, sodass sich diese Fronten in jede Einrichtung optimal integrieren lassen.

Auch hier können Sie wiederum aus vier verschiedenen Türvarianten wählen, genauso wie bei den LPL-Schichtstoff-Fronten: "Plana", "Plana 37°", "Plana 90°" oder "Kiss".

Lacklaminat Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

Die Lacklaminat-Fronten des Hauses ARANs sind der Beweis, dass der Hersteller enorm viel Zeit und Mühe in die Auswahl der verschiedenen Laminatfarben gesteckt hat. So gibt es bei den Lacklaminatfronten nicht nur wunderschöne, in der Maserung erhaltene Holztöne, sondern auch beruhigende und moderne Erdtöne. Sie können sich bei dieser Frontenauswahl also in einer modernen, jedoch trotzdem Geborgenheit und Ruhe ausstrahlenden Küche wiederfinden. Wählen Sie daher also aus: "Bianco Luna" / Mondweiss, "Sabbia creola" / Sand creola, "Mattone" / Mattone, "Argilla" / Lehmfarbe, "Bianco ghiaccio" / Eisweiss, "Grigio" / grau, "Grigio monsone" / Grau Monsone, "Petrol" / Petrol, "Natural Larch" / Lärche natur, "Brown larch" / Lärche braun, "Byblos pine" / Byblos Kiefer, "Corteccia" / Rinde, "Tessuto grigio" / Stoffgrau, "Tavolato vintage" / Tavolato vintage. Bei den Türvarianten können Sie aus den bereits bekannten Versionen wählen: "Plana", "Plana 37°", "Plana 90°" und "Kiss".

Kunststoff Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

"Lab13 Polimerico"  - Dies sind Fronten von 22mm Stärke, die aus eine Spanplatte bestehen, welche wiederum sorgfältig mit einem Polymer-Kunststoff beschichtet ist. Dabei gibt es hier nicht nur die klassischen, matt oder glänzend lackierten Fronten, sondern auch Fronten in einem Holz- oder Betondesign. Der Hersteller ARAN bleibt sich auch bei diesen Kunststoff-Fronten treu. So gibt es nämlich bei diesen Fronten eine riesige Auswahl an Farben: von Aubergine über staubgrün bis hin zu verschiedenen Holz- oder Betonfarben. Es ist für jeden etwas dabei. Somit erfüllt ARAN definitiv seinen Anspruch, den Träumen und Bedürfnissen von Familien auf der gesamten Welt gerecht zu werden.

Insgesamt können Sie aus diesen verschiedenen Ausführungen wählen:

Bei den matt lackierten Fronten - "Finitura opaca" - können Sie sich zwischen sieben modernen Farben entscheiden: "Bianco" / Weiss, "Verde polvere" / Staubgrün, "Grigio polvere" / Staubgrau, "Visone" / Nerz, "Vino" / Wein, "Melanzana" / Aubergine, "Nero" / schwarz. Hinzu kommen noch neun glänzende Farben der "Finitura lucida": "Bianco" / Weiss, "Grigio" / Grau, "Grigio seta" / Seidengrau, "Azzuro polvere" / staubgrau, "Nero" / schwarz, "Grigio fumo" / Rauchgrau, "Rosso" / Rot, "Vino" / Wein, "Grigio metallizato" / Grau metallic

Bei den Fronten im Holz-Design - "Finiture legno opaco" bzw. "Finiture legno lucido" - können Sie auch zwischen einer glänzenden und einer matten Version wählen. Im matten Design gibt es dabei sehr natürlich Holztöne, die Ihrer Lab13 einen natürlichen und warmen Look verleihen. Dazu gehören: "Rovere corteccia" / Eiche Rinde, "Rovere Sand" / Eiche Sand, "Rovere sbiancato" / gebleichte Eiche, "Rovere naturale" / Eiche Natur, "Rovere grigio" / Eiche grau, "Rovere moro" / Eiche dunkel, "Larice chiaro" / Lärche hell, "Larice nuvola" / Lärche Wolke, "Larice grigio" / Lärche grau, "Noce sbiancato" / gebleichte Walnuss, "Pino grigio" / Kiefer grau, "Larice bianco" / Lärche weiss, "Tranchè bianco" / Tranché weiss, "Tranchè naturale" / Tranché Natur, "Tranchè noce grigio" / Tranché nussgrau, "Olmo sbiancato" / gebleichte Ulme, "Olmo chiaro" / Ulme hell. Bei den glänzenden Farben gibt es nur vier Ausführungen, die jedoch allesamt Ihre ARAN Küchenfront Lab13 als einen auffälligen Hingucker erstrahlen lassen: "Ebano" / Ebano, "Larice grigio" / Lärche grau, "Larice bianco" / Lärche weiss, "Rovere wengè" / Eiche wengè

Zuletzt können Sie Ihre "Lab13 Polimerico"-Fronten in einem Beton Design gestalten: "Cemento chiaro" / Beton hell, " Cemento polvere" / Betonstaub, "Cemento anthracite" / Beton Anthrazit.

Und sobald Sie sich für eines der verschiedenen Designs - Holz, Beton oder lackiert - und für eine Farbe entschieden haben, können Sie letztendlich noch aus drei verschiedenen Türvarianten wählen: "Plana", "Acuta" - leicht abgeschrägt und "Forma" - 90 Grad abgeschrägt. Doch keine Angst - wir lassen Ihnen bei der Entscheidung Zeit. Falls Sie jedoch Fragen haben, stehen wir immer gerne zur Verfügung.

Echtlackfronten - ARAN Küchenfront Lab13

Edle mit Acryl-Lack lackierte Fronten in Hochlack -  ein Traum von jedem Küchenfachmann, und vielleicht auch bald Ihrer. Denn diese Fronten erstrahlen in glänzenden Naturtönen und geben somit Ihrer Küche einen angenehmen, jedoch trotzdem aufregenden Touch. Dabei können Sie aus folgenden Farben wählen: "Bianco" / Weiss, "Avorio chiaro" / helles Elfenbein, "Grigio seta" / Staubgrau, "Grigio oliva" / Grau olive, "Grigio ardesia" / Ardesia-Grau. Sowohl matt schimmernder als auch glänzender Lack sind verfügbar.

Dabei werden diese Fronten mit der Türversion "Plana" geliefert. Das heißt, Sie können sich hier zusätzlich Griffe anbringen lassen oder die nicht angeschrägte Front so anbringen lassen, dass sich flache oder konkave Griffmulden ergeben.

Fenix Lack Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

Fenix NTM (Nano Tech Matt) ist ein besonders beständiges mattes Nanotech Material. In diesem Fall wird es auf eine Spanplatte von 22mm Stärke aufgetragen. Der Einsatz der Elektronenstrahlverhärtungs - Technik veredelt die matten Oberflächen. Mit dem bloßen Auge sind winzigen Nanoteilchen nicht zu identifizieren.

Die Ansammlung der kleinsten Nano Teilchen erzeugt eine extrem gleichmäßige und samtweiche Struktur. Diese Nanostruktur ist besonders hart und widerstandsfähig. Deshalb ist Fenix NTM sehr leicht zu reinigen und besitzt hervorragende Anti-Finger-Print Eigenschaften. Weitere Eigenschaften wie zum Beispiel antistatisch, antibakteriell, schimmelsicher und wasserabweisend, oder auch die extreme Resistenz gegenüber Chemikalien und Lösungsmitteln sowie die besondere Kratz- und Abriebfestigkeit machen die nur 0,9 mm dünne Beschichtung zu einem Muss in Ihrer Küchenplanung. Ihre ARAN Küchenfront Lab13 kombiniert dadurch eine extreme Beanspruchbarkeit mit einer enorm hohen Langlebigkeit.

Die für die Fenix-Fronten erhältlichen Farben schimmern matt und geben Ihrer Küche das gewisse luxuriöse Extra: "Bianco Alaska" / Alaskaweiss, "Beige Luxor" / Beige Luxus, "Castoro Ottawa" /Kastoro Ottawa, "Grigio Londra" / Londongrau, "Grigio Efeso" / Grau Efeso, "Grigio bromo" / Bromgrau, "Nero Ingo" / Ingo-Schwarz.

Bei den Türen sind die Versionen "Plana", "Acuta" - leicht abgeschrägt und "Forma" - 90° abgeschrägt erhältlich.

Echtlackfronten Pro - ARAN Küchenfront Lab13

Diese Fronten sind mit Polyurethan-Lack gebürstet und erstrahlen in einer großen Auswahl an Farben. Sie haben hier ein interessantes Farbspektrum von Pfirsich über Paprika bis hin zu Minzfarben. Doch nicht nur die Farbtöne sind bei diesen Echtlackfronten Pro besonders, sondern auch ihre hochwertige Verarbeitung. So wurden diese Fronten nach der Lackierung antibakteriell mit hohen Desinfektionseigenschaften behandelt. Also ein Muss für jede Familie mit kleineren Kindern, damit der Dreck vom Spielplatz nicht ins Eigenheim getragen wird.

Dabei sind diese Fronten mit allen 4 Griffvarianten - "Plana", "Acuta", "Forma" oder "Forma sagomata", einer verlängerten Griffmulde - erhältlich. Bei den Farben können Sie aus folgenden Tönen wählen: "Bianco assoluto" / weiss absolut, "Bianco puro" / pures Weiss, "Avorio chiaro" / helles Elfenbein, "Grigio oliva" / Olivgrün, "Corda" / warmgrau, "Tortora" / Taubengrau, "Visone" / Nerz, "Grigio siliceo" / Kieselgrau, "Bosco" / Waldgrün, "Menta" / Minzfarben, "Azzuro polvere" / staubgrau, "Blu oltremare" / Ultramarinblau, "Grigio grafite" / Graphitgrau, "Blu verde"/ blaugrün, "Blu zaffiro" / Saphirblau, "nero profondo" / Schwarz profondo, "Rosso traffico" / Rot traffic, "Pesca" / Pfirsich, "Mou" / Pflaume, "Paprika" / Paprika. Alle Farben sind sowohl in einer matten als auch in einer glänzenden Version erhältlich.

Eine Empfehlung der Küchenbörse sind jedoch die Metallic-Lacke. Diese sind zurzeit extrem im Trend und es gibt bisher keine Anzeichen dafür, dass dieser in den nächsten Jahren verschwindet. Sie können hier wählen aus: "Champagne" / Champagner, "Grigio scuro" / Dunkles Grau, "Oro" / Gold, "Bianco alluminio" / Aluminiumweiss, "Madreperla" / Perlmutt und "Oficina" / Oficina.

Echtholzfronten Furnier - ARAN Küchenfront Lab13

Diese ARAN Küchenfront Lab13 besteht aus einer Spanplatte als Trägermaterial, die mit einem Eichenfurnier beschichtet ist. Die Stärke der Front beträgt 22mm, was Ihrer Lab13 ein solides, jedoch gleichzeitig schlichtes Auftreten verpasst. Zudem ist diese Frontart mit Farbpigmenten bearbeitet, sodass sich lichtechte und natürliche Holztöne erzeugen lassen. Diese Holzfarben sind: "Rovere bianco" / Eiche weiss, "Rovere sabbia" / Eiche Sand, "Rovere fume" / Eiche Rauch, "Rovere moka" / Eiche Mokka, "Noce Canaletto" / Nuss Canaletto, "Rovere nodato sabbia" / Kerneiche Sand, "Rovere nodato fumè" / geräucherte Asteiche, "Rovere nodato moka" / Kerneiche Mokka.

Auch hier sind alle 4 Türvarianten lieferbar.

Glas Lab13 Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

Eine abwechslungsreicheMöglichkeit, Ihre Fronten zu gestalten, sind Glasfronten. Im Gegensatz zu den "Ante Vetro"-Fronten ist das Glas hier nur als eine 4mm breite Glasfront auf  einen 22mm breiten Rahmen aufgeklebt. Der Aluminium-Rahmen ist dabei nicht sichtbar, da das Glas recht deckend ist. Folgende Farben, sowohl in matt als auch in glänzend, können Sie hierbei erhalten: "Bianco" / weiss, "Panna" / cremeweiss, "Grigio seta" / seidengrau, "Grafite" / Graphit, "Nero" / schwarz, "Specchio grigio" / Spiegelgrau.

Die Türversion, die Sie bei diesen Fronten erhalten, ist dabei "Plana".

Keramikfronten - ARAN Küchenfront Lab13

Auch hier ist ähnlich wie bei den Glas Lab13 Fronten eine 4mm Keramik-Front auf einen Aluminium-Rahmen geklebt, sodass die Gesamtstärke der Front 22mm ergibt. Der Aluminium-Rahmen ist wieder nicht sichtbar. Dabei ähnelt Keramik in der Optik Beton und erzeugt dadurch einen modernen und robusten Anblick. Zudem ist Keramik besonders kratz- und stoßfest; man könnte behaupten unverwüstlich. Mit der Wahl dieser hochwertigen Keramikfronten erschaffen Sie sich also eine äußerst trendige und langlebige Küchenfront.

Dabei können Sie aus verschiedenen betonähnlichen Farbtönen wählen. Die Küchenbörse legt Ihnen bspw. die außergewöhnliche Farbe "Oxide moro" nahe - ein einzigartiger Ton, der ins Kupfer übergeht und Ihrer Küche einen gewissen Industrial-Style vermittelt. Falls Ihnen dieser Ton jedoch nicht 100% gefällt, können Sie auch noch zwischen "Oxide bianco" und "Oxide nero" wählen. Weitere Frontfarben sind hingegen: "Collection neve", "Collection fumo", "Fokos roccia", "Fokos piombo" und "Pietra di Savoia grigia".

Die Türversion "Plana" ist in dieser Ausführung der Küchenfront inbegriffen.

Betonfronten - ARAN Küchenfront Lab13

Diese Frontenart ist wohl die modernste, die Sie bei der Lab13-Küche erhalten können. So ist hier hochwertiger Betonputz auf ein MDF-Trägermaterial aufgebracht. Der Putz besteht aus faserverstärktem Werkstoff aus Quarzaggregate, Mineralsand und hydraulischen Bindemittel. Insgesamt ergibt sich somit eine extrem moderne, qualitativ hochwertige und robust strahlende Küchenfront, die Ihnen ein sicheres Gefühl von Zuhause vermittelt.

Dabei können Sie aus drei verschiedenen Türversionen und aus sechs verschiedenen Betontönen wählen. Bei den Türen habenSie die Wahl zwischen "Plana", "Acuta" und "Forma". Bei den Farben stehen Ihnen hingegen folgendes zur Verfügung: "Light Grey" / hellgrau, "Silver Grey" / silbriges Grau, "dark Grey" / dunkelgrau, "Sand" / Sand, "Old Grey" / altgrau, "Grey" / Grau.

Glasfronten - ARAN Küchenfront Lab13

Die nun wirklich allerletzte Möglichkeit, in der Sie Ihre Lab13-Fronten gestalten können, sind die Glasfronten - "Ante Vetro". Umgeben sind diese 4mm dicken Glasfronten von einem 50mm breitem Aluminiumrahmen, den Sie in schwarz oder Titan erhalten können. Im Gegensatz zu den Keramikfronten und den Glas Lab13 Fronten ist hier der Aluminiumrahmen sichtbar und erzeugt ein symmetrisches und klar konstruiertes Bild.

Die Glasfronten, die nur in der Version "Plana" erhältlich sind, gibt es dabei in den Farben "Bronzo", "Stop Sol" und "Tessuto scuro". "Bronzo" ist dabei eine glasige Front, die einen bronzefarbenen Touch enthält. Interessant ist jedoch auch die Variante "stop Sol", also Rauchgrau, das wunderbar zu dem Aluminiumrahmen passt.  "Tessuto scuro" ist nun eine Glasfront, die durch ihr besonderes Drahtnetzmuster auffällt.

handbemalte Fronten - ARAN Küchenfront Lab13

Es tut uns leid - diese Küche bietet so viele Möglichkeiten. Wir müssen Ihnen noch die nun wirklich aller, -allerletzte Möglichkeit bieten, Ihre Fronten zu designen. Und zwar können Sie bei der Linie ARAN Lab13 Plus Ihre Fronten handbemalen lassen. Und zwar im Stil "Eclettico" - eine Farbkomposition aus verschiedenen Naturtönen namens "Tela mare TM6". Weiterhin gibt es die bemalten Fronten im "Urban Style". Dieser Style ist in verschiedenen Blautönen gehalten und vereint unterschiedliche sowohl geschwungene als auch lineare Linien in sich, eingerahmt von einer Fensteransicht. Dies nennt ARAN Auch "Spazi SZ3". In verschiedenen Lila- und Weiß-Tönen - "Curve CU4" - ist nun der "Design Style" ARANs. Die Design Version ist eine extrem künstlerische und futuristische Variante, die Ihre Küche in Ihrer innovativen und fortschrittlichen Technik perfekt ergänzen würde. Darüberhinaus bietet Ihnen ARAN noch den "Garage Style" und den "Minimal Style". Wie der Name bereits vermuten lässt, sind die minimalistischen Fronten in schwarz und weiß gehalten. Die Anordnung der Linien und Formen dieser Fronten nennt der Hersteller "Linee spezzate LS1". Währenddessen erinnert der Garage Style eher an unruhig verlaufende Linien um ein betonähnliches Rechteck in der Mitte - "Solare SOA". Durch diese mittige Anordnung wird gezielt ein Tiefeneffekt auf den Betrachter vermittelt, welcher Ihrer Küchenfront einen gewissen 3D-Look vermittelt. Der Boden dieser Front ist zudem im Relief moderiert und mit Blattsilber bedeckt. Der letzte Stil, in dem Sie Ihre handbemalten Fronten designen können, ist der "Shabby Style". Dies sind in rot gehaltene Mondblumen auf einem goldenen  Hintergrund aus Blattgold. Dieses überaus hochwertige und exklusive Motiv heißt "Papaveri PAO". Anbei können Sie die handgemalten Fronten bestaunen.

Und falls diese enorm große Auswahl auf Sie überfordernd wirkt, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir beraten Sie gerne!

Weiteres

Vielleicht suchen Sie auch nur nach Aran Küchen Angeboten oder zweitens: Gerne schauen Sie sich eine kleine Vor - Auswahl an Aran Küchen Angeboten an.

Drittens: Oder wir vereinbaren eine unverbindliche Küchenplanung. Gerne planen wir Ihre ARAN Lab13 Küche

Wir freuen uns auf Sie!