Küchenfronten ARAN Plus

Küchenfronten Aran Plus

Küchenfronten ARAN Plus

Küchenfronten ARAN Plus beschreibt eine Serie an Küchenfronten, die durch ihre Einzigartigkeit und künstlerische Gestaltung auffallen. Solch einmalige und zudem hochwertige Küchenfronten zeigen erst das beispiellose Können und Talent der Designer aus dem Hause ARAN. Bei keinem anderen Küchenhersteller weltweit wird ein solch tiefes Angebot an unterschiedlichsten Küchenfronten-Designs und Farbgestaltungen geboten. Hierdurch wird ARAN seinem Ziel gerecht, die Wünsche und Anforderungen von Familien auf der ganzen Welt zu berücksichtigen und somit für jedes Individuum eine passende, zurechtgeschnitten Küchenfront zu kreieren.

Küchenfronten der Reihe ARAN Plus sind nun das I-Tüpfelchen obendrauf, sie sind perfekt für jeden, der nicht genug kriegen kann und nach immer mehr Exklusivität und Einzigartigkeit strebt. So sind nämlich in ARAN Plus nicht nur individuell handbemalte Fronten, sondern auch Fronten mit der Skyline New Yorks oder mit hochrankendem Efeu enthalten.Die Auswahl ist also schier unbeschreiblich, ganz zu schweigen von dem beispiellosen Geschick und Kreativität der ARAN-Designer, die diese Fronten überhaupt erst erschaffen haben.

Die Küchenfronten Aran Plus sind dabei oft nur für bestimmte Küchen erhältlich und werden in unterschiedlichen Frontenstärken und Griffen geliefert.

Glasfronten Bijou mit Plotter Druck – Küchenfronten ARAN Plus

Die ARAN Küchenfront Bijou wurde bereits hier charakterisiert. Dabei wurde erwähnt, dass sich die ARAN Küche Bijou durch die hochwertige Kombination aus Feinsteinzeug/Keramik und Glas auszeichnet. Mit der Serie ARAN Plus haben Sie nun die Möglichkeit, diese Glasfronten noch hochwertiger und exklusiver auf Sie zugeschnitten zu gestalten.  Die Glasfronten Bijou werden dabei mit einem Rahmen von 18mm Stärke geliefert, den Sie in den Farben „Aluminium Brill“ / Aluminium glänzend oder „Grigio Londra“  / London Grau erhalten können. Zudem werden die Glasfronten Bijou mit verschiedenen konkaven Griffmulden ausgestattet, welche Sie nun auch in unterschiedlichen Ausführungen wählen können: erstens in „Brill“ / Glänzend, zweitens in „bianco lucido“ / weiss glänzend, drittens in „Testa di moro“ / dunkelbraun, viertens in „Fluo“ / Fluo und als letzte Möglichkeit in „Grigio Londra“ / Londongrau. Das Innenleben, das Glas, hat hingegen nur eine schlichte Dicke von 4mm. Dies verleiht Ihrer ARAN Küchenfront Bijou eine angenehme und zurückhaltende Eleganz und fokussiert weiterhin die Aufmerksamkeit auf die besonderen Plotter Drucke, die Sie nun in der ARAN Plus Serie erhalten können.

Hier können Sie dabei aus 8 verschiedenen Ausführungen wählen. Die Plotter Drucke bestehen aus einer Glasdekorfolie, die zwischen das Glas selbst und einem Kunststoff EVA (Ethylen Vinyl Acetat) gespannt ist. Dadurch haben diese besonderen Dekorelemente eine extrem hohe Abnutzungsresistenz, Verfärbungsresistenz und versprechen eine enorme Langlebigkeit.

Die erste Variante heißt „Acqua“ / Wasser. Wie der Name also bereits vermuten lässt, ist hier in wunderschönen Blau- und Weißtönen glitzerndes Wasser dargestellt, auf dem sich das Sonnenlicht bricht. Weiterhin gibt es noch den Plotter-Druck „City“ / Stadt, eine beeindruckende Skyline mit Hochhäusern und einem Zebrastreifen, der gerade im Begriff ist, von einer Person überquert zu werden. Diese Version ist vollkommen in schwarz-weiss kreiert. Wem dies jedoch zu schlicht ist, der kann auch die Skyline New Yorks erhalten. Denn die Stadt, die niemals schläft, ist auf dem Druck „New York“ beeindruckend, auch in schwarz weiß, abgebildet. „Edera“ stellt nun hochrankendes Efeu dar, das in einem satten und kräftigen Grünton designed ist. Währenddessen verkörpert „Foglie“ durchscheinende gelb-grüne Blätter.  Eine weitere Version, die sich mit Pflanzen und Natur beschäftigt, ist „Soffione“ / Löwenzahn. Hier sind bereits die aus dem Löwenzahn stammenden Pusteblumen zu sehen, die ihre Pollensamen verlieren, welche wiederum vom Wind davon getragen werden. „Soffione“ ist zudem in schlichten, edlen Weißtönen gestaltet. Dies passt sich perfekt jeder Umgebung an und ergänzt diese stilvoll. Als letzte Möglichkeit, Ihre exquisiten Glasfronten Bijou zu gestalten, ist der Plotter-Druck „Monumenti“ / Monumente. Diesen können Sie sowohl in einem Grauton  („Monumenti monocolore“) oder zweifarbig („Monumenti bicolore“) erhalten.

Glasfronten Bella mit Plotter Druck – Küchenfronten ARAN Plus

Auch die Küchenfront Bella wurde bereits auf dieser Seite ausführlich beschrieben. Dabei können Sie auch hier aus den exklusiven Plotter-Drucken wählen, die oben bei den Plotter-Drucken Bijou beschrieben wurden: „Acqua“, „City“, „New York“, „Edera“, „Foglie“, „Soffione“, „Monumenti monocolore“ und „Monumenti bicolore“.

Diese Glasfronten werden zudem mit einem 24mm dicken Rahmen in der Farbe „Aluminium Brill“ geliefert, eine äußerst robuste und hochwertige Fassung Ihrer Bella-Glasfronten. Auch hier ist die Dicke des Innenlebens, des bedruckten Glas, 4mm. Die Bella-Glasfronten mit Plotter Druck sind ebenso wie die Bijou-Glasfronten grifflos. Jedoch können Sie hier aus konkaven und flachen Griffmulden wählen. Die Farben bei beiden Griff-Ausführungen sind hingegen dieselben: „Brill“ / Glänzend, „Bianco lucido“ / Weiss glänzend, „Testa di moro“ / Dunkelbraun, „Fluo“ / Fluo und „Grigio Londra“ / Londongrau. Die flachen Griffmulden können Sie darüberhinaus noch in der Farbe „Bromo lucido“ / Chrom glänzend“ erhalten.

Fronten aus Laminat Schiefer – Küchenfronten ARAN Plus

Zudem enthält die ARAN Serie ARAN Plus Fronten, die im Schiefer-Design kreiert worden sind und somit eine wunderbare robuste und leicht industrielle Atmosphäre erschaffen. Dabei ist das Trägermaterial dieser Frontenart eine 20mm dicke Spanplatte. Auf diese ist eine schwarze, magnetische Laminatbeschichtung aufgetragen, auf welche Sie mit Kreide unbesorgt schreiben können. Somit können Sie direkt Ihre Einkaufslisten oder kreativen Kochideen auf Ihren Fronten festhalten. Durch diese Verwendung von Kreide direkt auf Ihren Küchenfronten können Sie auf wertvolle und wichtige Ressourcen wie Holz verzichten. Sie tragen somit einen erheblichen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt und erschaffen sich zudem den Look eines kreativen, schöpferischen Kopfes. Die Rückseite dieser einzigartigen Schiefer-Laminat Fronten ist nicht magnetisch.

Die Küchenfronten ARAN Plus im Schiefer Design können Sie dabei mit verschiedenen Griffen erhalten.  Entweder Profilhandgriffe in der Farbe „Brill“ / Glänzend oder konkave bzw. flache Griffmulden. Die Griffmulden werden in unterschiedlichen Farben geliefert: „Bianco lucido“ / Weiss glänzend, „Testa di moro“ / Dunkelbraun, „Fluo“ / Fluo, „Grigio Londra“ / Londongrau. Die konkave Version können Sie zudem in der Farbe „Brill“ / Glänzend und die flachen Griffmulden in der Farbe „Cromo lucido“ / Chrom glänzend erwerben.

Front aus Mörtel – Küchenfronten ARAN Plus

Diese Frontenart besteht aus Mörtel, in einem Kratzer- und Spachteleffekt per Hand aufgetragen. Somit entstehen sehr naturelle und haptische Küchenfronten, die Ihrer Küche einen rauen und einzigartigen Look vermitteln. Passend hierzu haben diese Fronten eine Dicke bis zu 28mm, also eine einmalige Robustheit und Standfestigkeit. Weiterhin wird die manuelle und künstlerische Handarbeit der Designer aus dem Hause ARAN durch eine transparente Schutzschicht versiegelt. Sie müssen sich daher also keine Sorgen um die Langlebigkeit Ihrer hochwertigen Küchenfronten machen.

Sie können dabei die Fronten im Mörtel-Design in verschiedenen Ausführungen erhalten. Die erste Variante ist „Spatolato monocolore“, also ein einfarbiger Spachteleffekt. Die erhältlichen Betonfarben sind: „Avorio“ / Elfenbein, „Bianco Perla“ / Perlweiss, „Bianco puro“ / Reinweiss, „Grigio seta“ / Seidengrau und „Grigio Cemento“ / Betongrau. Eine weitere Variante ist „Spatolato bicolore“, wobei der Spachteleffekt in unterschiedlich hellen Farbeffekten aufgetragen wurde. Weiterhin ist noch „Graffiato monocolore“ erhältlich. Bei dieser Variante besteht zusätzlich ein Kratzeffekt, der auch in verschiedenen Farben aufgetragen werden kann: „Grigio seta“ / Seidengrau, „Grigio Cemento“ / Betongrau, „Avorio“ / Elfenbein, „Bianco Perla“ / Perlweiss, „Bianco puro“ / Reinweiss. Die letzte Ausführung heißt nun „Graffiato bicolore“, also derselbe Kratzeffekt, der nun auch in zwei unterschiedlich hellen Farbeffekten aufgetragen wurde. Besonders robust und naturell wirkt hierbei die Farbe „grigio cemento“, welche daher auch eine Empfehlung der Küchenbörse darstellt.

Die Mörtelfronten werden ebenso wie die Bella-Glasfronten mit Plotter Druck mit flachen oder konkaven Griffmulden geliefert. Die Farben können Sie dem oberen Absatz entnehmen.

Front mit Dekorglas Jhon – Küchenfronten ARAN Plus

Als weitere Küchenfrontart der Serie ARAN Plus können Sie die verzierten Glasfronten Jhon bestaunen. Diese bestehen aus einem Profilrahmen Jhon der Dicke 22mm. Dieser umfasst 4mm dickes satiniertes Glas, also milchiges Glas, das auf der Rückseite in Acryl- und/oder transparenter Farbe dekoriert ist.

Die Glasfronten sind dabei nur mit konkaven Griffmulden erhältlich. Diese gibt es in den Farben „Brill“ / Glänzend, „Bianco lucido“ / Weiss glänzend, „testa di moro“ / Dunkelbraun, und „Grigio Londra“ / Londongrau.

Insgesamt können sie bei diesen Glasfronten aus 6 verschiedenen Dekorationen wählen, allesamt äußerst hochwertig und fein verarbeitet.

Das erste Dekorglas ist die Version „Intrecci 7852“, also eine Art von Weberei. Man sieht hier also verschiedene Fäden das Bild durchkreuzen, wodurch sich ein wirres, kreatives Muster ergibt. Dieses Muster können Sie entweder in „Argento“ / Silber oder in „Oro“ / Gold erhalten.

„Speziale 7855“ ergibt hingegen ein Muster, das leicht an eine grobe Zeichnung eines Grundrisses erinnert. Auch hier können sie aus Gold und Silber wählen.

Die dritte Variante nennt sich nun „Concentriche 7857“, bei der konzentrische unsymmetrische Kreise auf goldenen oder silbernen Hintergrund gezeichnet wurden.

Währenddessen sind auf „Rugiada 7858“ kleine Tautropfen abgebildet; es scheint so als würden sie jeden Moment im Morgengrauen von Ihrer Front tropfen, so plastisch sind sie gestaltet. Wie auch bei den anderen Dekorelementen können Sie wiederum zwischen Gold oder Silber wählen.

Die letzten beiden Möglichkeiten, in denen Ihre Dekorglasfronten verziert sein können, sind wohl die interessantesten und farbenfrohsten dieser Serie. So besteht „Bicolore 7860“ aus senkrecht zueinander verlaufenden, grob gezeichneten Strichen. Manche davon sind in einer dunklen, fast schwarzen Farbe gehalten. Andere hingegen in einer hellen, grau-silbernen Farbe. Wieder ist der Hintergrund erhältlich in Gold oder Silber. Hingegen sind auf „Pennellate 7862“ grob gezeichnete Pinselstriche abgebildet. Es ist quasi die Steigerung zu „bicolore 7860“, da auch hier die Striche in den gleichen verschiedenen Farben auf denselben Hintergründen gehalten sind – nur die Wahl des Zeicheninstruments ist eine andere.

Fronten mit verzierter Oberfläche – Küchenfronten ARAN Plus

Die Fronten mit verzierter Oberfläche bestehen aus einer 20-28 mm dicken Mdf-Platte als Trägermaterial, die weiß glänzend lackiert wurde. Auf diese wurde nun per Hand Dekorelemente gezeichnet – mit einer Farbpalette unterschiedlichster Acrylfarben. Zudem schützt eine transparente Schutzschicht die manuelle und künstlerische Handarbeit der italienischen Designer aus dem hause ARAN. Die Rückseite der Front ist hingegen immer aus Melanin weiss und ohne Dekorationen.

Die Küchenfront wird dabei mit unterschiedlichen Griffen geliefert, ganz nach dem wie sie wählen. So können Sie erstens aus serienmäßigen Handgriffen wählen oder aus flachen bzw. konkaven Griffmulden. Die Griffmulden gibt es in den Farben „Brill“ / Glänzend, „Bianco lucido“ / Weiss glänzend, „Testa di moro“ / Dunkelbraun, „Fluo“ / Fluo und „Grigio Londra“ / Londongrau. Bei den flachen Griffmulden können sie zusätzlich die Farbe „Cromo lucido“ / Chrom glänzend wählen.

Bei den Fronten mit verzierter Oberfläche gibt es insgesamt 6 unterschiedliche Versionen:

Erstens „Linee 11“ , welches an die Schattenspiele von Jalousien erinnert. Dabei gibt es hier verschiedenen Farben: „Bianco puro“ / Reinweiss, „Tortora“ / Taubengrau, „Beige grigio“ / Graubeige, „Verde Canne“ / Schilfgrün, „Blu Verde“ / Grünblau, „Blu cielo“ / Himmelblau, „Rosso Erika“ / Rot Erika und „Arancio pastello“ / Pastellorange.

Die zweite Version ist „Lettere 14“. Wie der Name vermuten lässt, sind hier verschiedenen Buchstaben in Groß- und Kleinschrift auf die Fronten gedruckt. Auch hier können Sie aus einer bunten Farbpalette wählen: „Tortora“ / Taubengrau, „Nero“ / Schwarz, „Ciano Fluo“ / Cyan fluo, „Magenta fluo“ / Magenta fluo und „Giallo fluo“ / Gelb fluo.

Die dritte Variante nennt sich „Foglie 15“; hier sind Blätter unterschiedlichster Farben abgebildet: „Blu pastello“ / pastellblau, „Rosso beige“ / Beigerot, „Lilla blu“ / Blaulila, „Rosso rubino“ / Rubinrot, „Nero“ / Schwarz, „Ciano Fluo“ / Cyan Fluo, „Magenta fluo“ / magenta fluo und „Giallo fluo“ / Gelb Fluo.

Eine weitere Möglichkeit ist die verzierte Front „Fiori 31“, bei der klassische Blumen gezeichnet wurden. Diese sind dabei in bunten Farben gestaltet: „Arancio puro“ / Reinorange, „Viola porpora“ / Purpurviolett, „Ciano fluo“, „Magenta fluo“, „Giallo fluo“ und „Grigio seta“ / Seidengrau.

„Vasi 33“ stellt nun zwei voreinander stehende, gewölbte Vasen dar, in der Sträuche stehen. Die Farben, in der Sie diese Frontenausführung gestalten können, reichen von „Marrone Rosso“ / Braunrot und „Verde Canne“ / Schilfgrün über „Grigio Grafite“ / Graphitgrau zu bunten Farben wie z.b. „lilla blu“ / Blaulila, „Verde polvere“ / Pudergrün, „Ciano fluo“ / Cyan fluo, „Magenta fluo“ / magenta fluo und „Giallo fluo“ / Gelb Fluo.

Die letzte Ausführung heißt „Tulipani 40“. Hier sind sehr schlichte, langstielige Tulpen auf weißem Hintergrund dargestellt, die eine angenehme und beruhigende Atmosphäre vermitteln. Die Tulpen sind zudem in verschiedenen Farben gezeichnet. Eine Empfehlung der Küchenbörse ist dabei die Farbe „Beige Grigio“ / Graubeige, diese schmiegt sich nämlich perfekt in jede Umgebung ein und vermittelt einen modernen und stilvollen Anblick. Aber auch mit den anderen Farben können Sie ganz sicher nichts falsch machen: „Blu oltremare“ / Ultramarinblau, „Verde maggio“ / Grün Mai, „Grigio seta“ / Seidengrau, „Ciano fluo“, „Magenta fluo“ und „Giallo Fluo“.

Front mit Dekorglas Bijou – Küchenfronten ARAN Plus

Diese einzigartigen Fronten können sie in der ARAN Küche Bijou bestaunen. Sie erzeugen ein großartiges Bild und sind wunderbar anzuschauen. Zudem gibt es eine riesige Auswahl, aus der Sie verschiedenste Dekorationen wählen können. Somit kann jeder sich hier die auf ihn zugeschnittene perfekte Küchenfront aussuchen. Dabei sind die Fronten eine Kombination aus den Dekorationen der Fronten mit verzierter Oberfläche und der Fronten mit Dekorglas Jhon, die in den letzten beiden Abschnitten bereits beschrieben wurden. Somit können Sie hier wählen aus: „Linee 11“, „Lettere 14“, „Foglie 15“, „Fiori 31“, „Vasi 33“, „Tulipani 40“, „Intrecci 7852“, „Speziale 7855“, „Concentriche 7857“, „Rugiada 7858“, „Bicolore 7860“ und „Pennellate 7862“.

Die Rahmen dieser Dekorglasfronten Bijou haben eine Dicke von 18mm, Sie können diese in Londongrau oder Aluminium Brill designen. Weiterhin sind die Fronten Dekorhlas Bijou grifflos. Die konkaven Griffmulden können in „Brill / Glänzend, „Bianco lucido“ / Weiss glänzend, „Testa di moro“ / Dunkelbraun, „Fluo“ / Fluo oder in „Grigio Londra“ / Londongrau bestellt werden.

Front mit Dekorglas Bella – Küchenfronten ARAN Plus

Dieselben Fronten, die gerade für die Bijou Küche beschrieben worden sind, können Sie auch für die ARAN Küche Bella erhalten.

handbemalte ARAN Küchenfronten – Küchenfronten ARAN Plus

Ausführliche Informationen über diese großartigen handbemalten Fronten finden Sie hier.

Weiteres

Vielleicht suchen Sie auch nur nach ARAN Küchen Angeboten oder zweitens: Gerne schauen Sie sich eine kleine Vor – Auswahl an Aran Küchen Angeboten an.

Drittens: Oder wir vereinbaren eine unverbindliche Küchenplanung. Gerne planen wir Ihre handbemalte ARAN Küche .

Sämtliche weiteren ARAN Küchen Informationen haben wir für Sie auf unseren Seiten zusammengestellt.

Mehr Informationen über Aran finden Sie jedoch auch hier: Aran Design Küchen Hersteller Infos .

Oder gestalten Sie Ihre eigenen ARAN Küchenfronten im Aran Cover Frontendesigner

Dazu finden Sie hier die Aran Küchen Fronten 

Wir freuen uns auf Sie!